Fokusthema

Markenbilder: Ich poste, also liebe ich

März 2015

Die rauschende Party mit Freunden, der Urlaub am Strand, das neu erworbene Smartphone – über all das freuen sich viele Menschen längst nicht mehr allein, sondern halten schöne Ereignisse oder die letzten Shopping-Schnäppchen mit der Kamera fest und teilen die Bilder auf sozialen Netzwerken. Allein auf Facebook laden die Mitglieder jeden Tag...

Zum Fokusthema

E-Mail-Service

Wenn Sie sich hier anmelden, informieren wir Sie sobald ein neues FokusThema erscheint.

Schlagzeilen

Sonnige Aussichten

26. März 2015

Der Optimismus der deutschen Verbraucher wächst weiter. Für April prognostiziert der Gesamtindikator 10,0 Punkte nach 9,7 Zählern im März. Konjunktur- und Einkommenserwartung wie auch die Anschaffungsneigung legen noch einmal zu. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank setzt den Euro unter starken Abwertungsdruck. Damit verbessert sich...

Zu den Schlagzeilen

GfK Compact

GfK Compact ist ein Informationsservice des GfK Vereins.
Er berichtet über aktuelle Marktforschungsbefunde der GfK.

Die Fokusthemen sind kurze exklusive Artikel aus der Verbraucherforschung.

Die Rubrik Schlagzeilen gibt einen knappen Überblick über neue – nicht-exklusive – Marktforschungsergebnisse aus den verschiedenen GfK Bereichen. 

Im Blitzinterview befragen wir Vereins-Mitglieder und Experten korrespondierend zu den FokusThemen. 

Die Rubrik Rahmendaten bildet eine Linksammlung zentraler Webseiten mit aktuellen Zahlen und Fakten rund um die Themen Gesellschaft & Konsum. Als Sonderrubrik werden dort zudem verschiedene branchenspezifische GfK-Publikationen archiviert.

Editorial

Social Media-Portale sind längst ein wichtiges Thema für Marketing und Kommunikation von Markenherstellern. Denn Dank sozialer Internet-Netzwerke hat das gute alte ‚Word of Mouth‘ elektronische Flügel bekommen und verbreitet sich per ‚Word of Mouse‘ deutlich rasanter und flächendeckender als es jemals zuvor möglich war. Und dabei bleibt es oft nicht beim ‚Word‘ allein. Denn die Nutzer sozialer Netzwerke kommunizieren auch vielfach über Bilder und auch durch das Hochladen von Markenbildern. So fungieren sie unbewusst oder absichtlich als Markenbotschafter. Aber ist das positiv gemeint? Ist diese Bereitschaft, Bilder von Produkten oder Marken zu posten, ein Ausdruck von Liebe zu diesen Marken? Die Antwort finden Sie in unserem aktuellen Fokusthema.

Claudia Gaspar, GfK Verein

Rahmendaten

Die Bevölkerung in Deutschland ...

... und weitere Statistiken. In der Rubrik Rahmendaten stellen wir Ihnen eine Linksammlung zentraler Webseiten mit Zahlen und Fakten zu zu Gesellschaft & Konsum zur Verfügung. Außerdem finden Sie in den GfK Brancheninfos ausgewählte GfK Publikationen aus verschiedenen Branchen zum Download.

Zu den Rahmendaten
Blitzinterview

Aaron Ahuvia / Markenliebe

März 2015

Professor Ahuvia, Marketing Professor an der Universität Michigan-Deaborn, spricht in unserem Blitzinterview über seine Forschung zum Thema Markenliebe. Er war der Erste, der empirische Untersuchungen über die Psychologie der Liebe durchführte, wenn jemand eine Sache statt einer Person liebt.

Zum Blitzinterview