Fokusthema

Mobile Welt – ohne ’Mobile Payment‘?

November 2016

Wir schreiben damit Nachrichten, lassen uns durch fremde Städte navigieren, Hörbücher vorlesen oder das Wetter am Wochenende vorhersagen: Mobiltelefone und Smartphones sind zum ständigen Begleiter vieler Menschen auf der ganzen Welt geworden. Egal ob im Job oder privat, ob unterwegs oder zuhause – mobile Geräte gehören selbstverständlich zu...

Zum Fokusthema

E-Mail-Service

Wenn Sie sich hier anmelden, Informieren wir Sie sobald ein neues Fokusthema erscheint.

Schlagzeilen

Linksammlung GfK-Publikationen

02. November 2016

Pressemeldungen und öffentlich zugänglichen Studienergebnisse der GfK finden Sie unter verschiedenen Links, die wir in den Schlagzeilen für Sie zusammengestellt haben:   GfK Verein: GfK Tagung 2016 (Informationen und Vortragscharts). Pressemeldungen des GfK Vereins. GfK SE: Deutsche Pressemeldungen der GfK SE. Internationale Pressemeldungen der...

Zu den Schlagzeilen

GfK Compact

GfK Compact ist ein Informationsservice des GfK Vereins.

Die Fokusthemen sind kurze exklusive Artikel aus der Markt- und Verbraucherforschung.

Die Rubrik Schlagzeilen enthält Links, die zu den Presseseiten der verschiedenen GfK Bereiche führen. 

In den Blitzinterviews kommen Vereins-Mitglieder und Experten zu verschiedenen Themen zu Wort. 

Die Rubrik Rahmendaten bildet eine Linksammlung zentraler Webseiten mit aktuellen Zahlen und Fakten rund um die Themen Gesellschaft & Konsum. Als Sonderrubrik werden dort zudem verschiedene branchenspezifische GfK-Publikationen archiviert.

Editorial

Wird das Smartphone zur Geldbörse des 21. Jahrhunderts? Ein Beispiel aus Schweden zeigt, dass so etwas irgendwann zumindest möglich wäre: Dort haben die großen Banken in einer gemeinsamen Aktion seit ein paar Jahren eine App zum schnellen mobilen Überweisen etabliert. Und dieser Bezahldienst – namens ‚Swish‘ – hat sich in der schwedischen Bevölkerung offenbar recht gut durchgesetzt. Den Payment Statistics der schwedischen Riksbank  ist zu entnehmen, dass der Dienst mittlerweile bei mindestens der Hälfte der schwedischen Konsumenten zumindest ab und zu zum Einsatz kommt. Die dabei insgesamt transferierte Summe ist allerdings noch gering. Wie steht es in anderen Regionen der Welt um die Verwendung des Mobilfunkgeräts zum Begleichen von Rechnungen? Wie hoch ist der Anteil der Transaktionen, die per mobile Payment stattfinden? Wie sieht es zum Beispiel in den USA aus? Und welchen Anteil haben Geldtransaktionen per Handy im europäischen Durchschnitt – oder beispielsweise in Österreich und Deutschland? Das erfahren Sie im aktuellen Fokusthema.

Claudia Gaspar, GfK Verein

Rahmendaten

Die Bevölkerung in Deutschland ...

... und weitere Statistiken. In der Rubrik Rahmendaten stellen wir Ihnen eine Linksammlung zentraler Webseiten mit Zahlen und Fakten zu zu Gesellschaft & Konsum zur Verfügung. Außerdem finden Sie in den GfK Brancheninfos ausgewählte GfK Publikationen aus verschiedenen Branchen zum Download.

Zu den Rahmendaten
Blitzinterview

Anja Buerke/ Consumer Confusion

November 2016

Dr. Anja Buerke spricht im aktuellen Blitzinterview über ihr Buch, in dem sie Einflussfaktoren identifiziert hat, die häufig zur Überforderung der Konsumenten beim (beabsichtigten) Kauf nachhaltiger Produkte führen.

Zum Blitzinterview