Fokusthema

Durchstarten mit Strom

März 2017

Was haben Cameron Diaz, Jennifer Garner und Brad Pitt gemeinsam? Richtig, sie alle sind Schauspieler und stehen seit Jahren vor der Kamera. Weniger bekannt dagegen dürfte die Tatsache sein, dass sie alle schon einmal im Elektroauto unterwegs waren oder dies immer noch sind. Auch der Umwelt zuliebe fährt so mancher Star – nicht nur in Hollywood –...

Zum Fokusthema

E-Mail-Service

Wenn Sie sich hier anmelden, Informieren wir Sie sobald ein neues Fokusthema erscheint.

Schlagzeilen

Linksammlung GfK-Publikationen

01. März 2017

  Pressemeldungen und öffentlich zugängliche Studienergebnisse der GfK finden Sie unter verschiedenen Links, die wir in den Schlagzeilen für Sie zusammengestellt haben:   GfK Verein: GfK Tagung 2016 (Informationen und Vortragscharts). Pressemeldungen des GfK Vereins. GfK SE: Deutsche Pressemeldungen der GfK SE. Internationale Pressemeldungen der...

Zu den Schlagzeilen

GfK Compact

GfK Compact ist ein Informationsservice des GfK Vereins.

Die Fokusthemen sind kurze exklusive Artikel aus der Markt- und Verbraucherforschung.

Die Rubrik Schlagzeilen enthält Links, die zu den Presseseiten der verschiedenen GfK Bereiche führen. 

In den Blitzinterviews kommen Vereins-Mitglieder und Experten zu verschiedenen Themen zu Wort. 

Die Rubrik Rahmendaten bildet eine Linksammlung zentraler Webseiten mit aktuellen Zahlen und Fakten rund um die Themen Gesellschaft & Konsum. Als Sonderrubrik werden dort zudem verschiedene branchenspezifische GfK-Publikationen archiviert.

Editorial

Der Zweiphasenwechselstrom ist eine der mehr als 700 Erfindungen von Nikola Tesla, einem genialen serbisch-kyrillischen Erfinder, Elektroingenieur und Physiker. Nach Meinung von Ingenieur-ID.de legte er mit seinen Erfindungen den Grundstein für die moderne industrielle Gesellschaft. Seine Geschichte liest sich ebenso faszinierend  wie tragisch. (z.B.: Geo Magazin: ‚Nikola Tesla: Das betrogene Genie‘) Denn in finanziellen Dingen war er weit weniger genial und wurde von seinen Zeitgenossen immer wieder um die Früchte seiner Arbeit betrogen. Immerhin: 2003 wurde ihm gewissermaßen ein Denkmal gesetzt. Tesla wurde offensichtlich Namenspatron eines US-amerikanischen Unternehmens, das es sich zum Ziel gesetzt hat, gute Elektroautos für ein breites Publikum zu bauen. Auch hierzulande tut sich etwas in Sachen Elektromobilität. Ihre Förderung ist erklärtes Ziel von Industrie und Politik. Inwieweit sich die deutschen Autofahrer derzeit schon für Autos mit Elektroantrieb begeistern können, lesen Sie in unserem aktuellen Fokusthema.

Claudia Gaspar, GfK Verein

Rahmendaten

Die Bevölkerung in Deutschland ...

... und weitere Statistiken. In der Rubrik Rahmendaten stellen wir Ihnen eine Linksammlung zentraler Webseiten mit Zahlen und Fakten zu zu Gesellschaft & Konsum zur Verfügung. Außerdem finden Sie in den GfK Brancheninfos ausgewählte GfK Publikationen aus verschiedenen Branchen zum Download.

Zu den Rahmendaten
Blitzinterview

Anja Buerke/ Consumer Confusion

November 2016

Dr. Anja Buerke spricht im aktuellen Blitzinterview über ihr Buch, in dem sie Einflussfaktoren identifiziert hat, die häufig zur Überforderung der Konsumenten beim (beabsichtigten) Kauf nachhaltiger Produkte führen.

Zum Blitzinterview