Login

GfK Verein und GfK SE

Neben seiner Arbeit als Think Tank konzentriert sich der GfK Verein auf seine Funktion als Mehrheitsaktionär der GfK SE. Mit dem Partner KKR hat er einen Investor gefunden, der über internationale Expertise und langjährige Erfahrung im Bereich der Marktforschung und Digitalisierung verfügt – und in einer gleichberechtigten Partnerschaft entscheidende Punkte mitträgt.

Mit einem Anteil von 56,46 Prozent ist der GfK Verein Hauptaktionär der GfK SE. Derzeit sind die Aktien im Besitz der Acceleratio Capital N.V., eine Holdinggesellschaft im Besitz von Fonds, die durch Kohlberg Kravis Roberts & Co. L.P. (gemeinsam mit verbundenen Unternehmen, „KKR“), die am 30. März 2017 bekannt gab, dass sie den Ausschluss der Minderheitsaktionäre gegen Gewährung einer Barabfindung (Squeeze-out) eingeleitet hat. Hierfür wurden sämtliche Aktien zeitweise an die Acceleratio Capital N.V übertragen. D.h. der GfK Verein hat seine Aktien nicht verkauft sondern im Wege einer Aktienleihe für eine befristetet Dauer zur Verfügung gestellt.

Acceleratio hält damit derzeit 35.285.787 GfK-Aktien, was einem Anteil am Grundkapital und der Stimmrechte von 96,7 Prozent entspricht. An der partnerschaftlichen Zusammenarbeit von KKR und GfK Verein in Bezug auf die GfK SE ändert sich durch diese zeitweise Übertragung nichts.

Investor Relations der GfK SE