Login

Creating Value in a Prosumer World

NEUE VORTRAGSREIHE: Creating Value in a Prosumer World

Digitale Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten haben die Konsumenten selbst und ihre Beziehungen zu Anbietern von Produkten und Dienstleistungen verändert. Von „passiven“ Nachfragern haben sie sich zu aktiven Mitgestaltern entwickelt. Diese „Prosumers“ haben die Macht, etablierte Märkte zu verändern – beispielsweise durch Rezensionen, direktes Feedback an Unternehmen oder sogar durch das Erstellen eigener Produkte und Dienstleistungen.Diese Prosumers stehen im Mittelpunkt der neuen Vortragsreihe.

Erster Vortrag der Reihe: 

Dienstag, 17. Mai 2016, 18:00 Uhr im JOSEPHS, NÜRNBERG
Bernd Kreissig – Managing Consultant – MediaSupervision

 

Digitalisierung und Geschäftsmodellinnovation:

Was man aus dem Beispiel Brockhaus lernen kann.

 

Anmeldung und Ticketkauf unter XING-Events  - Eintrittspreis: 18 Euro

 

Bernd Kreissig arbeitet seit über 20 Jahren in der Verlags-, Bildungs- und Medienbranche. In verschiedenen Positionen als Entwickler, Systemadministrator, Produktmanager und Geschäftsführer gewonnene Erfahrungen und Perspektiven bilden die Grundlage seiner heutigen Tätigkeit als Berater und Dienstleister für Innovationen und IT in der Medienbranche. Im Verlag „Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG“ war er von 1996 – 2008 für den Bereich der Neuen Medien verantwortlich.
Kreissig gibt Einblick in seine Innensicht auf die letzten Jahre des Mannheimer Brockhausverlags. Der Schließung ging über 1 Jahrzehnt intensives und kommerziell erfolgreiches elektronisches Publizieren voraus. Wenn aber nicht „verschlafene“ oder gescheiterte Innovationen ursächlich waren: Wie ist es dazu gekommen, dass Brockhaus seine Rolle nicht in die digitale Welt übertragen konnte? Was lässt sich daraus lernen, und auf welche Signale
sollten Unternehmen in vergleichbaren Situationen achten?

WO: JOSPEPHS – Die Service-Manufaktur, Karl-Grillenberger-Straße / Ecke Hintere Ledergasse 44, 90402 Nürnberg
WANN: Dienstag, 17. Mai 2016, 18:00 bis 20:00 Uhr – anschließend Austausch mit Asia-/Sushi Snacks
 

 

www.josephs-service-manufaktur.de
www.gfk-verein.org
Kontakt: Julian Boha, julian.boha@fau.de, Tel.: 0911 5302 96399