Login

Manfred Scheske folgt auf Professor Hubert Weiler

05. Juli 2018

Mitgliederversammlung wählt Manfred Scheske zum Präsidenten und Dr. Andreas Neus zum Vizepräsidenten des GfK Vereins

Nürnberg, 5. Juli 2018 – Die Mitgliederversammlung des GfK Vereins hat heute Manfred Scheske mit großer Mehrheit zum Präsidenten gewählt. Er folgt auf Professor Hubert Weiler, der entsprechend dem Altersparagraphen für keine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Hubert Weiler war neuneinhalb Jahre Mitglied im Präsidium, davon sechs Monate Sprecher des Präsidiums und im Anschluss fünf Jahre Präsident. 
Die Mitgliederversammlung hat zudem Dr. Andreas Neus zum Vizepräsidenten des GfK Vereins gewählt.

„Wir danken Professor Hubert Weiler herzlich für seine großen Verdienste um den GfK Verein und die Marktforschung in Nürnberg. Mit umfassender Kompetenz und hohem Engagement hat er gerade in den vergangenen Jahren maßgeblich dazu beigetragen, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des GfK Vereins zu stellen“, erklärt Manfred Scheske, der neu gewählte Präsident des GfK Vereins. Scheske ist seit August 2017 als Vizepräsident für den Verein tätig. Er ist Chief Executive Officer (CEO) und Mitbegründer von infirst HEALTHCARE, einem innovations-orientierten Start-up mit Büros im Vereinigten Königreich und den USA, und bringt die Erfahrung aus 25 Jahren in Führungsaufgaben bei GlaxoSmithKline mit. Manfred Scheske begleitet den GfK Verein seit 1996 im Verwaltungsrat und seit 2009 im Gesellschafterrat, zuletzt als dessen stellvertretender Vorsitzender.

„Die Marktforschung ist durch die Digitalisierung in einem äußertst dynamischen Umbruch. Deshalb arbeiten wir intensiv daran, dass der GfK Verein seinen Vereinszweck erfolgreich in das digitale Zeitalter übersetzt und damit auch in Zukunft Wissenschaft und Praxis der Konsum-, Markt- und Absatzforschung bereichern wird“, erklärt Professor Hubert Weiler, der fünf Jahre lang das Amt des Präsidenten des GfK Vereins begleitet hat. „Ich gratuliere Manfred Scheske und dem GfK Verein herzlich zu seiner Wahl zum neuen Präsidenten. Manfred Scheske ist ein hochklassiger Manager und Marketing-Experte, der alle Fähigkeiten und Kenntnisse mitbringt, um die Weiterentwicklung und Internationalisierung des GfK Vereins im digitalen Marktumfeld weiter voranzutreiben.“ 

Die Mitgliederversammlung hat zudem Dr. Andreas Neus zum Vizepräsidenten des GfK Vereins gewählt. Andreas Neus ist stellvertretender Geschäftsführer und leitet die Forschung des GfK Vereins. Er ist seit fünf Jahren beim GfK Verein tätig. Vor seiner Tätigkeit für den GfK Verein leitete Neus das Service Innovation Lab am Karlsruhe Service Research Institute des KIT, wo er sich mit disruptiven Innovationen in informationsbasierten Geschäftsmodellen beschäftigte.

Zum GfK Verein

Der GfK Verein ist eine 1934 gegründete Non-Profit-Organisation zur Förderung der Marktforschung. Er setzt sich aus 530 Unternehmen und Einzelpersonen zusammen. Zweck des Vereins ist es, die Aus- und Weiterbildung von Marktforschern zu fördern und die für den Konsum grundlegenden Strukturen und Entwicklungen in Gesellschaft und Wirtschaft zu verfolgen sowie deren Auswirkungen auf Marktentscheidungen zu erforschen. 
Mitglieder erhalten die Studienergebnisse vorab, d.h. sechs Monate vor deren Veröffentlichung.

Der GfK Verein ist Gesellschafter der GfK SE. 
Weitere Informationen unter www.gfk-verein.org.

Twitter: GfK_Verein  /// facebook: GfK Verein
 

V.i.S.d.P.
GfK Verein, Presse
Sandra Lades
Nordwestring 101
90419 Nürnberg
Tel. +49 911 95151 989
sandra.lades@gfk-verein.org