Login

Vol. 5

Lebensereignisse und Kundenloyalität
Eine dynamische Analyse direkter Effekte und mediierender Wirkungen
von psychografischen Konsumentencharakteristika

Dr. Jan Engling

Das Leben eines jeden Menschen ist durch einschneidende Ereignisse geprägt. Lebensereignisse wie Geburt eines Kindes, Jobwechsel oder das Eintreten in den Ruhestand verändern Lebensumstände und Verhaltensmuster der Betroffenen. Für Hersteller- und Handelsunternehmen ist es besonders wichtig zu verstehen, ob sich auch das Kaufverhalten und die Kundenloyalität im Zuge von Lebensereignissen verändern und welche Mechanismen hierbei wirken. Diese Erkenntnisse ermöglichen es den Unternehmen, betroffene Konsumenten gezielt und effizient anzusprechen. Vor diesem Hintergrund untersucht Jan Engling, inwiefern Lebensereignisse die verhaltensbasierte Kundenloyalität verändern und welche psychographischen Konsumentencharakteristika die Veränderungen erklären. Zur Untersuchung dieser Fragestellungen wurde eine dynamische Analyse von Kaufverhaltens- und Befragungsdaten im GfK ConsumerScan Konsumentenpanel durchgeführt.

Die Zielgruppen
Die Arbeit richtet sich an Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Produktmanagement und Handelsmarketing. Darüber hinaus erhalten Fach- und Führungskräfte von Handels- und Herstellerunternehmen wertvolle
Anregungen für die strategische und operative Ansprache von Konsumenten im Zuge von Lebensereignissen.

Der Autor
Dr. Jan Engling ist Marketing Manager bei der GfK SE im Bereich Panel Services Advanced Business Solutions. Parallel promovierte er als externer Doktorand bei Prof. Dr. Nicole Koschate-Fischer am GfK-Lehrstuhl für Marketing Intelligence an der
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Das Buch ist im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gelistet und über den Buchhandel lieferbar. 
ISBN 978-3-943332-04-9

Bestellungen sind auch direkt über den GfK Verein info@gfk-verein.org möglich.
Preis: EUR 18,90 zzgl. EUR 3,00 Versandkosten